Uncategorized

Neu bei uns – Der Pelvictrainer

Eine schlaffe Beckenbodenmus­kulatur verursacht häufig zahl­reiche Beschwerden, wie Inkon­tinenz, Rückenschmerzen oder sexuelle Probleme. Ein gezieltes Training kann Ihnen bei folgenden Problemen helfen:

  • Inkontinenz
  • Rückenbeschwerden
  • Blasenschwäche
  • Bindegewebsschwäche
  • Darmschwäche
  • Vor und nach Geburten
  • Präventivtraining
  • Potenzprobleme

Da viele Frauen und Männer aber nicht wissen, wie sie ihre Beckenbodenmuskulatur gezielt aktivieren sollen, ist das Training nicht einfach. Eine Kontrolle durch den Trainierenden selbst oder einen Trainer ist kaum möglich.
Ganz anders bei dem eXcio-Beckenbodentrainer! Sie sitzen auf einem waagerecht in die Sitzfläche eingebauten Drucksensor, der die Spannung in Ih­rer Muskulatur misst und auf einem Monitor vor Ih­nen grafisch darstellt. Dadurch haben Sie erstmals die Möglichkeit, das Training Ihrer Beckenboden­muskulatur selbst zu verfolgen und zu optimieren.
Der eXcio-Beckenbodentrainer ermöglicht ein ef­fektives Training ohne lntimkontakt auf einfachste Art und Weise, das sogar noch Spaß macht. Lernen Sie dieses einzigartige Trainingsgerät jetzt kennen!